× Hinweis! Zum ersten Mal hier? Bitte klicken Sie hier: Zum Lizenzangebot

Werke


<< Zurück

Die Bildung der Moderne

Die Bildung der Moderne cover
E-ISBN 9783772054693
P-ISBN 9783772084690
Verlag Narr Francke Attempto
Erscheinungstermin 23.10.2013
Seiten 294
Seitenpreis pro Teilnehmer Basic: 2.34 Cent / Comfort: 4.69 Cent

Kapitel

BEGINN PDF 1‑6
Inhalt PDF 6‑10
(Buch 5-9)
Vorbemerkung PDF 10‑12
(Buch 9-11)
Michael N. Forster: Humboldts Bildungsideal und sein Modell der Universität PDF 12‑40
(Buch 11-39)
Michael Dreyer: Humboldts Konzept der Freiheit und die Politik der Bildung PDF 40‑54
(Buch 39-53)
Kristin Gjesdal: “A Not Yet Invented Logic” Herder on Bildung, Anthropology, and the Future of Philosophy PDF 54‑70
(Buch 53-69)
Folko Zander: „Freies Spiel“ und „Spieltrieb”. Ästhetische Bildung bei Kant und Schiller PDF 70‑84
(Buch 69-83)
Jean-François Kervegan: Die Dialektik der subjektiven Rechte als Komponente der Moderne PDF 84‑102
(Buch 83-101)
Kai-Uwe Hoffmann: Bildung, Logik und Wissenschaft in Hegels theoretischer und praktischer Philosophie (1801-1805) PDF 102‑118
(Buch 101-117)
Steffen Schmidt: Sittlichkeit – Nicht ohne Geist: Zum Zusammenhang von Bildung, Freiheit, Negativität und Sittlichkeit PDF 118‑136
(Buch 117-135)
Klaus Vieweg: Burroteca oder der Citoyen als gebildeter Bürger. Hegels epistokratische Konzeption des modernen Staates PDF 136‑154
(Buch 135-153)
Angelica Nuzzo: Bildung and the Realization of Freedom in Hegel PDF 154‑168
(Buch 153-167)
Bertolt Fessen: Das Bildungsprojekt der Volksreligion und die Entstehung von Hegels Sittlichkeitskonzeption PDF 168‑182
(Buch 167-181)
Claudia Wirsing: Das reine Zusehen. ,Absolute Bildung‘ in Hegels Wissenschaft der Logik PDF 182‑198
(Buch 181-197)
Lina Steiner: A Vital Question. The Quest for Bildung in Russia, 1860s-80s PDF 198‑212
(Buch 197-211)
Katja Grundig de Vazquez: Bildung der Moderne. Der Bildungsbegriff bei Johann Friedrich Herbart PDF 212‑226
(Buch 211-225)
Michael Winkler: Die Unfreiheit der Freiheit. Anmerkungen zur Bildungssituation in der Moderne PDF 226‑244
(Buch 225-243)
Raymond Geuss: Können die Geisteswissenschaften den Neo-Liberalismus überstehen? PDF 244‑258
(Buch 243-257)
Andreas Braune: Hoffnung und Elend der Epistokratie PDF 258‑276
(Buch 257-275)
Anton Friedrich Koch: Bemerkungen über Freiheit und Zeit PDF 276‑292
(Buch 275-291)
Autorenverzeichnis PDF 292‑294
(Buch 291-294)