× Hinweis! Zum ersten Mal hier? Bitte klicken Sie hier: Zum Lizenzangebot

Werke


<< Zurück

Kunststoffkunde

Kunststoffkunde cover
E-ISBN 9783834362032
P-ISBN 9783834333667
Verlag Vogel Business Media
Erscheinungstermin 01.10.2015
Seiten 302
Autor/en Otto Schwarz, Frank Richter, Friedrich-Wolfhard Ebeling
Seitenpreis pro Teilnehmer Basic: 2.25 Cent / Comfort: 4.51 Cent

Kapitel

BEGINN PDF 1‑3
Titel PDF 3‑4
Copyright / Impressum PDF 4‑5
Vorwort PDF 5‑7
Inhaltsverzeichnis PDF 7‑11
1 Das Kunststoffgebiet PDF 11‑11
1.1 Entwicklungsgeschichte
PDF 11‑12
1.2 Einführung in die Kunststoff-Chemie
PDF 12‑33
1.3 Aufbau, Struktur und Zustandsbereiche
PDF 33‑45
1.4 Rezeptierung
PDF 45‑61
1.5 Lieferformen für Kunststofferzeugnisse
PDF 61‑65
2 Thermoplaste PDF 65‑65
2.1 Polyethylen (PE)
PDF 65‑70
2.2 Polypropylen ( PP)
PDF 70‑75
2.3 Polymethylpenten (PMP)
PDF 75‑76
2.4 Cycloolefin(-Co)polymere ( COP / COC)
PDF 76‑78
2.5 Polybutylen (Polybuten, PB)
PDF 78‑78
2.6 Polyisobutylen ( PIB)
PDF 78‑79
2.7 Ionomere
PDF 79‑80
2.8 Polyvinylchlorid ( PVC)
PDF 80‑88
2.9 Polyvinylidenchlorid ( PVDC)
PDF 88‑89
2.10 Polyvinylalkohol ( PVAL)
PDF 89‑90
2.11 Polyvinylacetat (PVAC)
PDF 90‑91
2.12 Polystyrol ( PS) und Styrol-Copolymerisate
PDF 91‑102
2.13 Polymethylmethacrylat ( PMMA), Acrylglas
PDF 102‑105
2.14 Polyacrylnitril ( PAN)
PDF 105‑107
2.15 Polyvinylcarbazol ( PVK)
PDF 107‑109
2.16 Polyacetal ( POM)
PDF 109‑112
2.17 Polyketone (PK)
PDF 112‑113
2.18 Fluorpolymere
PDF 113‑122
2.19 Polyamide (PA)
PDF 122‑127
2.20 Polycarbonat ( PC)
PDF 127‑131
2.21 Polyester
PDF 131‑135
2.22 Polyphenylenether ( PPE)
PDF 135‑137
2.23 Polysulfone
PDF 137‑140
2.24 Polyphenylensulfid ( PPS)
PDF 140‑142
2.25 Polyaryletherketone
PDF 142‑144
2.26 Polyetherimide ( PEI)
PDF 144‑146
2.27 Polyamidimid ( PAI)
PDF 146‑147
2.28 Celluloseester ( CA, CP, CAB)
PDF 147‑150
2.29 Polyblends
PDF 150‑151
2.30 Thermoplastische Elastomere
PDF 151‑156
2.31 Flüssigkristalline Kunststoffe
PDF 156‑158
2.32 Biopolymere
PDF 158‑161
3 Duroplaste PDF 161‑161
3.1 Phenol-Formaldehyd ( PF)
PDF 161‑166
3.2 Harnstoff-Formaldehyd ( UF)
PDF 166‑167
3.3 Melamin-Formaldehyd ( MF)
PDF 167‑168
3.4 Melamin-Phenol-Formaldehyd ( MPF)
PDF 168‑169
3.5 Ungesättigte Polyesterharze ( UP-Harze)
PDF 169‑177
3.6 Siliconharze ( SI)
PDF 177‑178
3.7 Polyimide ( PI)
PDF 178‑180
3.8 Epoxidharze ( EP-Harze)
PDF 180‑185
3.9 Vernetzte Polyurethane
PDF 185‑195
4 Elastomere PDF 195‑195
4.1 Naturkautschuk ( NR)
PDF 195‑198
4.2 Isoprenkautschuk ( IR)
PDF 198‑199
4.3 Styrol-Butadien-Kautschuk ( SBR)
PDF 199‑201
4.4 Butadienkautschuk ( BR)
PDF 201‑202
4.5 Butylkautschuk (Isobutylen-Isopren-Kautschuk) ( IIR)
PDF 202‑203
4.6 Chloroprenkautschuk ( CR)
PDF 203‑205
4.7 Acrylnitril-Butadien-Kautschuk, Nitrilkautschuk ( NBR)
PDF 205‑207
4.8 Polyurethan-Elastomere ( PUR-Elastomere)
PDF 207‑211
4.9 Ethylen-Propylen-Kautschuk ( EPM/ EPDM)
PDF 211‑213
4.10 Ethylen-Vinylacetat-Kautschuk ( EAM)
PDF 213‑214
4.11 Polysulfidkautschuk ( Thioplaste) ( TM)
PDF 214‑216
4.12 Epichlorhydrinkautschuk ( CO, ECO, ETER)
PDF 216‑217
4.13 Chlorsulfoniertes Polyethylen ( CSM)
PDF 217‑218
4.14 Fluorkautschuk ( FKM)
PDF 218‑219
4.15 Siliconkautschuk ( Q)
PDF 219‑223
5 Analytik PDF 223‑223
5.1 Einfache Methoden zum Identifizieren von Kunststoffen
PDF 223‑230
5.2 Differential Scanning Calorimetrie ( DSC)
PDF 230‑231
5.3 Thermogravimetrie ( TGA)
PDF 231‑232
5.4 Infrarot-Spektroskopie ( IR)
PDF 232‑233
5.5 Gas-Chromatografie ( GC)
PDF 233‑234
5.6 REM / EDX
PDF 234‑237
6 Grundlagen der Kunststoffprüfung PDF 237‑238
6.1 Verarbeitungseigenschaften von Formmassen
PDF 238‑247
6.2 Mechanische Eigenschaften
PDF 247‑255
6.3 Thermische Eigenschaften
PDF 255‑259
6.4 Elektrische Eigenschaften
PDF 259‑265
6.5 Beständigkeiten
PDF 265‑272
6.6 Prüfung von Kautschuk und Gummi
PDF 272‑279
6.7 Langzeitverhalten der Kunststoffe
PDF 279‑288
6.8 Weitere Prüfungen
PDF 288‑293
Kurzzeichen für Polymere in Anlehnung an DIN EN ISO 1043-1 PDF 293‑295
Quellenverzeichnis PDF 295‑297
Stichwortverzeichnis PDF 297‑302

10., überarbeitete Auflage