× Hinweis! Zum ersten Mal hier? Bitte klicken Sie hier: Zum Lizenzangebot

Werke


<< Zurück

Migrationsbedingt behindert?

Migrationsbedingt behindert? cover
E-ISBN 9783839434079
P-ISBN 9783837634075
Verlag transcript Verlag
Erscheinungstermin 01.05.2016
Seiten 313
Autor/en Donja Amirpur
Seitenpreis pro Teilnehmer Basic: 1 Cent / Comfort: 2 Cent

Kapitel

Cover PDF 1‑6
(Buch Cover-5)
Inhalt PDF 6‑10
(Buch 5-9)
Dank PDF 10‑12
(Buch 9-11)
Vorwort der Aktion Mensch PDF 12‑14
(Buch 11-13)
Einleitung PDF 14‑20
(Buch 13-19)
1 Ausgangssituation PDF 20‑21
(Buch 19-20)
1.1 Modelle von Behinderung und das menschenrechtliche Modell der UN-BRK
PDF 21‑24
(Buch 20-23)
1.2 Die UN-BRK im Kontext von Migration und Behinderung
PDF 24‑29
(Buch 23-28)
1.3 Inklusive Bildung
PDF 29‑30
(Buch 28-29)
1.4 Die UN-Behindertenrechtskonvention und das Hilfesystem
PDF 30‑33
(Buch 29-32)
1.5 Fazit
PDF 33‑36
(Buch 32-35)
2 Migration und Behinderung. Aktueller Stand der Diskussion PDF 36‑39
(Buch 35-38)
2.1 Bevölkerungsdaten
PDF 39‑42
(Buch 38-41)
2.2 Die Konzentration auf religiös-spirituelle und kulturelle Konzepte
PDF 42‑48
(Buch 41-47)
2.3 Qualitative Studien
PDF 48‑54
(Buch 47-53)
2.4 Fazit
PDF 54‑56
(Buch 53-55)
3 Strukturen, Zugänge und Barrieren im Hilfesystem PDF 56‑56
(Buch 55-55)
3.1 Die Familie im Hilfesystem – Forschungsperspektiven im Wandel
PDF 56‑58
(Buch 55-57)
3.2 Das Hilfesystem – Förderer von Partizipation und Autonomie?
PDF 58‑67
(Buch 57-66)
3.3 Der Umgang mit migrationsbedingter Heterogenität im Hilfesystem
PDF 67‑73
(Buch 66-72)
3.4 Inklusive interkulturelle Entwicklungsprozesse im Hilfesystem
PDF 73‑76
(Buch 72-75)
3.5 Fazit
PDF 76‑78
(Buch 75-77)
4 Analytischer Bezugsrahmen PDF 78‑79
(Buch 77-78)
4.1 Der Intersektionalitätsansatz als Zugang zu inklusiven Entwicklungsprozessen
PDF 79‑81
(Buch 78-80)
4.2 Der Intersektionalitätsdiskurs – Ein Überblick
PDF 81‑86
(Buch 80-85)
4.3 Die Idee einer Mehrebenenanalyse in der Intersektionalitätsforschung
PDF 86‑90
(Buch 85-89)
4.4 Fazit
PDF 90‑92
(Buch 89-91)
5 Die empirische Untersuchung PDF 92‑92
(Buch 91-91)
5.1 Die biographische Forschung als Zugang
PDF 92‑94
(Buch 91-93)
5.2 Erhebung und Auswertung
PDF 94‑106
(Buch 93-105)
5.3 Auswertungsverfahren: Die Verknüpfung von Grounded Theory und intersektionalem Mehrebenenmodell
PDF 106‑110
(Buch 105-109)
5.4 Elf Familiengeschichten im Kontext von Migration und Behinderung
PDF 110‑258
(Buch 109-257)
5.5 Orientierungen im Hilfesystem
PDF 258‑276
(Buch 257-275)
6 Schlussfolgerungen PDF 276‑277
(Buch 275-276)
6.1 Migrationsbedingt behindert?
PDF 277‑283
(Buch 276-282)
6.2 Weiterführende Fragen
PDF 283‑286
(Buch 282-285)
7 Literatur PDF 286‑313
(Buch 285-313)