× Hinweis! Zum ersten Mal hier? Bitte klicken Sie hier: Zum Lizenzangebot

Werke


<< Zurück

Demenz: Ausschluss aus der inklusiven Gesellschaft?

Demenz: Ausschluss aus der inklusiven Gesellschaft? cover
E-ISBN 9783784128795
P-ISBN 9783784128788
Verlag Lambertus Verlag
Erscheinungstermin 09.08.2016
Seiten 68
Autor/en Lambertus-Verlag, Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.
Seitenpreis pro Teilnehmer Basic: 1.73 Cent / Comfort: 3.45 Cent

Kapitel

Demenz: Ausschluss aus der inklusiven Gesellschaft? PDF 1‑7
(Buch I-5)
Inhalt PDF 7‑9
(Buch 5-7)
1. Einleitung PDF 9‑10
(Buch 7-8)
2. Der Inklusions- und Teilhabediskurs PDF 10‑12
(Buch 8-10)
2.1 Was unterscheidet Inklusion und Teilhabe?
PDF 12‑14
(Buch 10-12)
2.2 Kritik an den Begriffen
PDF 14‑16
(Buch 12-14)
2.3 Verteidigung des Inklusionskonzepts
PDF 16‑20
(Buch 14-18)
2.4 Eine pragmatische Definition von Inklusion und Teilhabe im Hinblick auf Demenz
PDF 20‑24
(Buch 18-22)
2.5 Die UN-Behindertenrechtskonvention als Chance für ­Menschen mit Demenz
PDF 24‑24
(Buch 22-22)
2.6 Zwischenbilanz
PDF 24‑25
(Buch 22-23)
3. Menschen mit Demenz in der Gesellschaft PDF 25‑26
(Buch 23-24)
3.1 Status: Krankheit und Therapiefall
PDF 26‑29
(Buch 24-27)
3.2 Undifferenzierte Wahrnehmung von „Demenz“
PDF 29‑31
(Buch 27-29)
3.3 Parallelwelten
PDF 31‑34
(Buch 29-32)
3.4 Exkludierende Sprache
PDF 34‑37
(Buch 32-35)
3.5 Was bedeutet Selbstbestimmung bei Demenz?
PDF 37‑41
(Buch 35-39)
3.6 Selbstartikulation und Partizipation Betroffener
PDF 41‑42
(Buch 39-40)
3.7 Selbsthilfe
PDF 42‑44
(Buch 40-42)
4. Die „Demenzszene“ PDF 44‑46
(Buch 42-44)
4.1 Papier- und Symbolpolitik
PDF 46‑48
(Buch 44-46)
4.2 Blinder Aktionismus
PDF 48‑52
(Buch 46-50)
4.3 Die Rolle der Träger
PDF 52‑54
(Buch 50-52)
4.4 Das Alzheimerimperium
PDF 54‑56
(Buch 52-54)
4.5 Segmentierung des Hilfesystems
PDF 56‑58
(Buch 54-56)
5. Zusammenfassung PDF 58‑59
(Buch 56-57)
6. Vorschläge zur Veränderung PDF 59‑61
(Buch 57-59)
Literatur PDF 61‑68
(Buch 59-68)