× Hinweis! Zum ersten Mal hier? Bitte klicken Sie hier: Zum Lizenzangebot

Werke


<< Zurück

Arbeitsfeld Ambulante Hilfen der Erziehung

Arbeitsfeld Ambulante Hilfen der Erziehung cover
E-ISBN 9783784128917
P-ISBN 9783784128900
Verlag Lambertus Verlag
Erscheinungstermin 15.12.2016
Seiten 202
Autor/en Peter Baumeister, Annette Bauer, Reinhild Mersch, Christa-Maria Pigulla, Johannes Röttgen
Seitenpreis pro Teilnehmer Basic: 1.08 Cent / Comfort: 2.16 Cent

Kapitel

Arbeitsfeld Ambulante Hilfen zur Erziehung PDF 1‑6
(Buch I-5)
Inhalt PDF 6‑8
(Buch 5-7)
Einleitung PDF 8‑18
(Buch 7-17)
1 Ambulante Hilfen zur Erziehung im Kontext gesellschaftlicher Veränderungen unter besonderer Berücksichtigung der Sozialpädagogischen Familienhilfe PDF 18‑32
(Buch 17-31)
2 Wissensressource Statistik – empirische Befunde zu (ambulanten) Hilfen zur Erziehung auf Basis amtlicher Daten PDF 32‑46
(Buch 31-45)
3 „Wird da mit offenen Karten gespielt?“ Ambulantes Helfen und der (aktuelle) Umgang mit Leitbegriffen der Kinder- und Jugendhilfe – aus Blickwinkeln des Rechts PDF 46‑60
(Buch 45-59)
4 Finanzierung ambulanter Hilfen zur Erziehung − Kritische Einschätzungen zur Vereinbarungspraxis PDF 60‑74
(Buch 59-73)
5 Arbeitsbedingungen in den ambulanten Hilfen zur Erziehung PDF 74‑86
(Buch 73-85)
6 Supervision im Arbeitsfeld „Ambulante Hilfen zur Erziehung“ Problemanzeigen aus der Praxis PDF 86‑96
(Buch 85-95)
7 Lebensvielfalt erfordert Leistungsvielfalt PDF 96‑108
(Buch 95-107)
8 Methoden- und Praxisvielfalt inden ambulanten Hilfen zur Erziehung PDF 108‑152
(Buch 107-151)
9 Wirkungen ambulanterErziehungshilfen PDF 152‑162
(Buch 151-161)
10 Ansätze SozialpädagogischerFamilienbegleitung in der Schweiz PDF 162‑182
(Buch 161-181)
11 Weiterentwicklungder Hilfen zur Erziehung −„Der Blick in die Glaskugel“ PDF 182‑196
(Buch 181-195)
Die Autorinnen und Autoren PDF 196‑202
(Buch 195-202)