× Hinweis! Zum ersten Mal hier? Bitte klicken Sie hier: Zum Lizenzangebot

Werke


<< Zurück

Kooperationen auf dem Prüfstand

Kooperationen auf dem Prüfstand cover
E-ISBN 9783763954889
P-ISBN 9783763954872
Verlag W. Bertelsmann Verlag
Erscheinungstermin 14.10.2015
Seiten 298
Autor/en Daniela Schleifenbaum, Vanessa Walther
Seitenpreis pro Teilnehmer Basic: 1.58 Cent / Comfort: 3.17 Cent

Kapitel

BEGINN PDF 1‑6
Inhaltsverzeichnis PDF 6‑8
(Buch 7-9)
Vorwort PDF 8‑12
(Buch 9-13)
1 Einleitung PDF 12‑15
(Buch 13-16)
1.1 Die Relevanz der pädagogischen Kooperationsforschung für die Erziehungswissenschaften
PDF 15‑16
(Buch 16-17)
1.2 Untersuchungsziele und forschungsleitende Fragestellungen
PDF 16‑18
(Buch 17-19)
1.3 Exkurs: Das Forschungsprojekt „PAELL“
PDF 18‑20
(Buch 19-21)
1.4 Aufbau des Buches
PDF 20‑22
(Buch 21-23)
Teil A Theoretischer Bezugsrahmen PDF 22‑24
(Buch 23-25)
2 Kooperation PDF 24‑25
(Buch 25-26)
2.1 Begriffsdefinition
PDF 25‑26
(Buch 26-27)
2.2 Voraussetzungen
PDF 26‑31
(Buch 27-32)
2.3 Abgrenzung zu verwandten Begriffen
PDF 31‑36
(Buch 32-37)
2.4 Formen
PDF 36‑43
(Buch 37-44)
2.5 Sozialwissenschaftliche Auslegungen
PDF 43‑46
(Buch 44-47)
2.6 Definition für die vorliegende Untersuchung
PDF 46‑48
(Buch 47-49)
3 Das pädagogisch organisierte System des lebenslangen Lernens PDF 48‑58
(Buch 49-59)
Teil B Empirische Untersuchung PDF 58‑60
(Buch 59-61)
4 Methodische Vorgehensweise PDF 60‑60
(Buch 61-61)
4.1 Vorstellung der Messinstrumente
PDF 60‑68
(Buch 61-69)
4.2 Die Datenanalyse
PDF 68‑71
(Buch 69-72)
4.3 Beschreibung der Netto-Stichprobe
PDF 71‑76
(Buch 72-77)
5 Empirische Ergebnisse PDF 76‑76
(Buch 77-77)
5.1 Aktueller Stand der Kooperationsaktivitäten
PDF 76‑204
(Buch 77-205)
5.2 Kooperationswahrnehmungen
PDF 204‑262
(Buch 205-263)
Teil C Fazit PDF 262‑264
(Buch 263-265)
6 Zusammenschau und Konklusion PDF 264‑270
(Buch 265-271)
7 Ausblick PDF 270‑272
(Buch 271-273)
Quellenverzeichnis PDF 272‑272
(Buch 273-273)
Literatur
PDF 272‑285
(Buch 273-286)
Internet
PDF 285‑296
(Buch 286-297)
Autorinnen PDF 296‑298
(Buch 297-298)