× Hinweis! Zum ersten Mal hier? Bitte klicken Sie hier: Zum Lizenzangebot

Werke


<< Zurück

Erstellung von Fragebogen

Erstellung von Fragebogen cover
E-ISBN 9783838544656
P-ISBN 9783825244651
Verlag UTB
Erscheinungstermin 24.10.2016
Seiten 161
Autor/en K. Wolfgang Kallus
Seitenpreis pro Teilnehmer Basic: 2.35 Cent / Comfort: 4.7 Cent

Kapitel

BEGINN PDF 1‑3
K. Wolfgang KallusErstellung vonFragebogen PDF 3‑4
Autor PDF 4‑4
Impressum PDF 4‑5
Vorwort PDF 5‑7
Inhaltsverzeichnis PDF 7‑11
1 Grundprobleme der Fragebogenkonstruktion PDF 11‑11
1.1 Einführung
PDF 11‑15
1.2 Fragebogen als psychometrischer Test zur Erfassungeines Merkmalsbereiches
PDF 15‑17
1.3 Merkmale und deren Definition aus der Perspektiveder Befragten
PDF 17‑18
1.4 Grundbausteine von Fragebogen:Items als Frage-Antwort-Einheiten
PDF 18‑20
1.5 Messinformation von Fragebogen: Items, Subtest und Bereichssubtest
PDF 20‑25
2 Ansätze zur Präzisierung und Operationalisierungdes zu erfassenden Merkmalsbereiches PDF 25‑26
2.1 Adaptierung – Übersetzung – Neukomposition vorhandener Messinstrumente
PDF 26‑27
2.2 Konzeptgeleitete Zusammenstellung von Subtests und Items
PDF 27‑30
2.3 Interviews zur Präzisierung des Merkmalsbereiches
PDF 30‑32
2.4 Workshop-Methoden
PDF 32‑35
2.5 Empirisch basierte Konzeptdefinition
PDF 35‑41
3 Entwicklung der Items PDF 41‑42
3.1 Antwortformate und Antwortskalen
PDF 42‑55
3.2 Antworttendenzen und systematische Messfehler
PDF 55‑59
3.3 Formulierung des Frage-Aussage-Teils von Items
PDF 59‑67
3.3.3 Psychologische Aspekte
PDF 67‑70
3.3.4 Unabhängigkeit der Messfehler
PDF 70‑71
3.4 Skalierung
PDF 71‑79
4 Schritte der Fragebogenentwicklung PDF 79‑79
4.1 Erstellung des Prototypen für den Fragebogen
PDF 79‑89
4.2 Entwicklung der Endform und Itemselektion
PDF 89‑98
5 Endform(en) des Fragebogens und Auswertung PDF 98‑98
5.1 Kurzformen und Parallelformen
PDF 98‑100
5.2 Fragebogen-varianten
PDF 100‑108
5.3 Fragebogen-handbuch: Dokumen-tation der Frage-bogenentwicklung und Auswertungs-leitlinie
PDF 108‑110
5.4 Subtestprofile und Normen
PDF 110‑116
6 Qualität der Endform des Fragebogens PDF 116‑116
6.1 Fragebogen nach der Klassischen Testtheorie
PDF 116‑118
6.2 Zuverlässig-keitskennwerte
PDF 118‑120
6.3 Validität
PDF 120‑126
6.4 Alternativen und Ergänzungen zur Klassischen Testtheorie
PDF 126‑132
7 Fragebogen in der Praxis PDF 132‑133
7.1 Fragebogen, Interview, Verhal-tensbeobachtung
PDF 133‑134
7.2 Prinzipien der Durchführung von Fragebogenerhebungenin der Arbeitswelt
PDF 134‑138
7.3 Rückmeldung von Ergebnissen
PDF 138‑141
7.4 Ethische und juristische Rahmen-bedingungen
PDF 141‑143
8 Checklisten PDF 143‑145
9 Literatur PDF 145‑151
10 Glossar PDF 151‑157
Stichwortverzeichnis PDF 157‑161

2. überarb. u. aktual. Aufl.