× Hinweis! Zum ersten Mal hier? Bitte klicken Sie hier: Zum Lizenzangebot

Werke


<< Zurück

Wissenschaftliches Arbeiten für Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler

Wissenschaftliches Arbeiten für Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler cover
E-ISBN 9783838546841
P-ISBN 9783825246846
Verlag UTB
Erscheinungstermin 13.03.2017
Seiten 248
Autor/en Claus Ebster, Lieselotte Stalzer
Seitenpreis pro Teilnehmer Basic: 1.63 Cent / Comfort: 3.25 Cent

Kapitel

BEGINN PDF 1‑4
Claus Ebster, Lieselotte Stalzer Wissenschaftliches Arbeiten für Wirtschafts- undSozialwissenschaftler PDF 4‑5
Impressum PDF 5‑6
Vorwort PDF 6‑8
Online-Portal zu diesem Buch http://www.wissarb.com PDF 8‑10
Inhaltsübersicht PDF 10‑12
Inhaltsverzeichnis PDF 12‑16
Abbildungsverzeichnis PDF 16‑18
Tabellenverzeichnis PDF 18‑20
1 Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten PDF 20‑20
1.1 Wissenschaftliche Arbeiten im Studium
PDF 20‑21
1.2 Der Begriff der Wissenschaftlichkeit
PDF 21‑23
1.3 Zeitplanung
PDF 23‑26
1.4 Vom Umgang mit dem Betreuer
PDF 26‑31
2 Themensuche PDF 31‑31
2.1 Von der Idee zum Thema
PDF 31‑36
2.2 Die Entscheidung zwischen empirischer und theoretischer Arbeit
PDF 36‑38
2.3 Vom Thema zur wissenschaftlichen Fragestellung
PDF 38‑43
3 Informationssuche und -beschaffung PDF 43‑43
3.1 Übersicht über Literaturquellen
PDF 43‑45
3.2 Literaturrecherche
PDF 45‑62
3.3 Die Materialbeschaffung
PDF 62‑67
4 Dokumentation und Bewertung der Informationsquellen PDF 67‑67
4.1 Generelle Bewertung von Literaturquellen
PDF 67‑73
4.2 Spezifische Auswertung der Literatur
PDF 73‑74
4.3 Verwaltung und Ablage der Literatur
PDF 74‑78
5 Aufbau und Gliederung der Arbeit PDF 78‑78
5.1 Die Teile der wissenschaftlichen Arbeit und ihre Funktionen
PDF 78‑83
5.2 Grundlagen der Gliederung
PDF 83‑89
6 Grundlagen wissenschaftlichen Schreibens PDF 89‑89
6.1 Wissenschaftlicher Schreibstil
PDF 89‑94
6.2 Geschlechtergerechte Sprache
PDF 94‑96
6.3 Grundzüge der Argumentation
PDF 96‑100
6.4 Layout und äußere Form der Arbeit
PDF 100‑103
6.5 Vom Umgang mit Schreibblockaden
PDF 103‑108
7 Visualisieren: Kommunikation mit Bildern und Tabellen PDF 108‑108
7.1 Bedeutung und Einsatz von Abbildungen und Tabellen
PDF 108‑110
7.2 Informationsgrafik
PDF 110‑125
8 Dokumentation von Quellen PDF 125‑125
8.1 Vermeidung von Plagiat
PDF 125‑127
8.2 Zitation
PDF 127‑135
8.3 Das Literaturverzeichnis
PDF 135‑139
8.4 Formalien in englischsprachigen Arbeiten
PDF 139‑142
9 Präsentation und Verteidigung der Arbeit PDF 142‑142
9.1 Vor der Präsentation
PDF 142‑145
9.2 Das Auftreten während der Präsentation
PDF 145‑147
9.3 Der Einsatz von Vortragsmedien
PDF 147‑149
9.4 Mit Mut und Lampenfieber zum Erfolg
PDF 149‑151
10 Grundlagen empirischer Forschung PDF 151‑151
10.1 Was ist Empirie?
PDF 151‑152
10.2 Quantitative und qualitative Forschungsmethoden
PDF 152‑154
10.3 Der empirische Forschungsprozess
PDF 154‑157
10.4 Hypothesen und Forschungsfragen als Ausgangspunkt empirischer Forschung
PDF 157‑160
11 Messen in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften PDF 160‑160
11.1 Merkmalsträger und Merkmale
PDF 160‑162
11.2 Operationalisierung
PDF 162‑162
11.3 Messniveau
PDF 162‑165
11.4 Arten von Skalen
PDF 165‑168
11.5 Skalierungsverfahren
PDF 168‑169
11.6 Gütekriterien quantitativer Messungen
PDF 169‑174
11.7 Übertragbarkeit der Gütekriterien auf qualitative Messungen
PDF 174‑176
12 Auswahlverfah PDF 176‑176
12.1 Total- und Stichprobenerhebung
PDF 176‑178
12.2 Grundgesamtheit und Auswahlbasis
PDF 178‑179
12.3 Repräsentativität
PDF 179‑181
12.4 Zufallsauswahlen
PDF 181‑189
12.5 Nicht zufallsgesteuerte Auswahlverfahren
PDF 189‑192
12.6 Teilnehmerrekrutierung in der Online-Forschung
PDF 192‑194
12.7 Stichprobengröße
PDF 194‑197
12.8 Stichprobenausfälle
PDF 197‑201
13 Methoden der Datenerhebung PDF 201‑201
13.1 Befragung
PDF 201‑214
13.2 Beobachtung
PDF 214‑216
13.3 Inhaltsanalyse
PDF 216‑220
13.4 Experiment
PDF 220‑226
14 Niederschrift einer empirischen Arbeit PDF 226‑226
14.1 Von der Theorie zur Empirie: Hypothesen und Forschungsfragen
PDF 226‑226
14.2 Methodenteil
PDF 226‑229
14.3 Darstellung von Ergebnissen
PDF 229‑234
Literaturverzeichnis PDF 234‑242
Sachregister PDF 242‑248

1.