× Hinweis! Zum ersten Mal hier? Bitte klicken Sie hier: Zum Lizenzangebot

Werke


<< Zurück

Die Philosophie der Physiker

Die Philosophie der Physiker cover
E-ISBN 9783406692543
P-ISBN 9783406547881
Verlag Verlag C.H.Beck
Erscheinungstermin 25.04.2016
Seiten 364
Autor/en Erhard Scheibe
Seitenpreis pro Teilnehmer Basic: 1.94 Cent / Comfort: 3.88 Cent

Kapitel

Cover PDF 1‑2
(Buch Cover-2)
Titel PDF 2‑3
(Buch 2-3)
Zum Buch PDF 3‑3
(Buch 3-3)
Über den Autor PDF 3‑4
(Buch 3-4)
Widmung PDF 4‑4
(Buch 4-4)
Impressum PDF 4‑5
(Buch 4-5)
Inhalt PDF 5‑7
(Buch 5-7)
Vorwort PDF 7‑9
(Buch 7-9)
Einleitung PDF 9‑21
(Buch 9-21)
I. Die Philosophie und die Physiker PDF 21‑22
(Buch 21-22)
A) Traditionelle Philosophie
PDF 22‑30
(Buch 22-30)
B) Zeitgenössische Philosophie
PDF 30‑43
(Buch 30-43)
C) Wissenschaftstheorie
PDF 43‑51
(Buch 43-51)
II. Positivismus und reale Außenwelt (Planck versus Mach) PDF 51‑51
(Buch 51-51)
a) Philosophische Beweise des Realismus
PDF 51‑55
(Buch 51-55)
b) Der wissenschaftliche Realismus und die Physiker
PDF 55‑58
(Buch 55-58)
c) Positivismus und reale Außenwelt: Die Planck-Mach-Debatte
PDF 58‑62
(Buch 58-62)
d) Die Position Plancks: Aufbau eines physikalischen Weltbildes
PDF 62‑69
(Buch 62-69)
e) Die Position Machs: Neutraler Monismus
PDF 69‑80
(Buch 69-80)
III. Für und gegen Atome (Boltzmann versus Mach) PDF 80‑99
(Buch 80-99)
IV. Theorien und Bilder PDF 99‑100
(Buch 99-100)
a) Boltzmanns Bilder
PDF 100‑104
(Buch 100-104)
b) Lübeck 1895
PDF 104‑109
(Buch 104-109)
c) Hertz und der heutige Strukturbegriff
PDF 109‑118
(Buch 109-118)
d) Plancks physikalisches Weltbild
PDF 118‑120
(Buch 118-120)
V. Theorie und Erfahrung PDF 120‑120
(Buch 120-120)
A) Duhems Instrumentalismus
PDF 120‑127
(Buch 120-127)
B) Deduktive und induktive Physik
PDF 127‑142
(Buch 127-142)
C) Theoriegeladenheit des Experiments
PDF 142‑149
(Buch 142-149)
D) Poincarés Konventionalismus
PDF 149‑164
(Buch 149-164)
VI. Zur Relativitätstheorie PDF 164‑167
(Buch 164-167)
A) Vom Positivisten zum Rationalisten
PDF 167‑171
(Buch 167-171)
B) Zur speziellen Theorie (SRT)
PDF 171‑180
(Buch 171-180)
C) Zur allgemeinen Theorie - Das Äquivalenzprinzip
PDF 180‑195
(Buch 180-195)
D) Zwischen Kantianern und Empiristen
PDF 195‑207
(Buch 195-207)
VII. Kausalität, Determinismus, Wahrscheinlichkeit PDF 207‑207
(Buch 207-207)
a) Arten von Kausalität
PDF 207‑209
(Buch 207-209)
b) Ereigniskausalität und Determinismus
PDF 209‑214
(Buch 209-214)
c) Wesensursachen
PDF 214‑218
(Buch 214-218)
d) Kausalität und Funktionsbegriff
PDF 218‑223
(Buch 218-223)
e) Kausalität in offenen Systemen (‹Unfalltheorie›)
PDF 223‑226
(Buch 223-226)
f) Die Rolle statistischer Gesetze (Exner versus Planck)
PDF 226‑234
(Buch 226-234)
g) Indeterminismus und Chaos (Born versus von Laue)
PDF 234‑237
(Buch 234-237)
VIII. Quantenmechanik: Die Kopenhagener Schule PDF 237‑242
(Buch 237-242)
a) Quantenphänomene
PDF 242‑244
(Buch 242-244)
b) Dynamik
PDF 244‑246
(Buch 244-246)
c) Voraussage und Determinismus
PDF 246‑248
(Buch 246-248)
d) Eigenschaften und Observable
PDF 248‑251
(Buch 248-251)
e) Zustände
PDF 251‑258
(Buch 251-258)
f) Messungen
PDF 258‑266
(Buch 258-266)
g) Komplementarität
PDF 266‑272
(Buch 266-272)
IX. Kritik an der Kopenhagener Deutung PDF 272‑273
(Buch 272-273)
A) Frühe Gegner: Einstein
PDF 273‑281
(Buch 273-281)
B) Frühe Gegner: Schrödinger
PDF 281‑291
(Buch 281-291)
C) Theorien verborgener Parameter und Unmöglichkeitsbeweise
PDF 291‑300
(Buch 291-300)
X. Fortschritt, Reduktion und Einheit der Physik PDF 300‑304
(Buch 300-304)
A) Die Boltzmann-Tradition
PDF 304‑310
(Buch 304-310)
B) Die Widerlegungsversion
PDF 310‑313
(Buch 310-313)
C) Transitivität, Zusammenführung und Einheit
PDF 313‑318
(Buch 313-318)
D) Begriffswandel und Theorien ohne Nachfolger
PDF 318‑324
(Buch 318-324)
E) Quasikumulativer Fortschritt
PDF 324‑331
(Buch 324-331)
Anmerkungen PDF 331‑349
(Buch 331-349)
Literatur PDF 349‑362
(Buch 349-362)
Personenregister PDF 362‑364
(Buch 362-364)