× Hinweis! Zum ersten Mal hier? Bitte klicken Sie hier: Zum Lizenzangebot

Werke


<< Zurück

Grundwissen Tourismusarchitektur

Grundwissen Tourismusarchitektur cover
E-ISBN 9783838547381
P-ISBN 9783825247386
Verlag UTB
Erscheinungstermin 12.06.2017
Seiten 0
Autor/en Heiner Haass
Seitenpreis pro Teilnehmer Basic: 1 Cent / Comfort: 2 Cent

Kapitel

BEGINN PDF 1‑3
Heiner Haass: Grundwissen Tourismusarchitektur PDF 3‑4
Impressum PDF 4‑7
Inhalt PDF 7‑11
Prolog PDF 11‑22
1 Begriffe und Definitionen PDF 22‑22
Begriffe, Baukultur, Tourismusarchitektur und Architekturtourismus
PDF 22‑25
Darstellung der beiden Disziplinen Architektur und Tourismus
PDF 25‑28
Feststellung von Besonderheiten und Gemeinsamkeiten beider Disziplinen
PDF 28‑31
2 Tätigkeitsfelder beider Disziplinen und interdisziplinäres Arbeiten PDF 31‑31
Ableitung von Ansätzen zum interdisziplinären Arbeiten
PDF 31‑33
Tätigkeitsfelder in Architektur und Tourismus
PDF 33‑35
Zukünftige gemeinsame Handlungs- und Steuerungsfelder
PDF 35‑37
3 Was war zuerst: Architektur oder Tourismus? PDF 37‑37
Die Entwicklung des Verhältnisses von Architektur und Tourismus
PDF 37‑38
Architektur in der Tourismuswissenschaft
PDF 38‑40
4 Architektur als Wirtschaftsfaktor im Tourismus PDF 40‑40
Wechselwirkung zwischen Architektur und Tourismus
PDF 40‑43
Wie unterstützt „gute“ Architektur die regionale Wirtschaft?
PDF 43‑45
5 Verstärkungen und Überlagerungen des Tourismus durch Architektur – die Architekturwahrnehmung PDF 45‑45
Überlagerung des Eigentlichen
PDF 45‑48
Wahrnehmungstheorien und Architekturpsychologie
PDF 48‑52
6 Beispiele touristischer Destinationen mit Architektur PDF 52‑52
Der Bilbao-Effekt
PDF 52‑54
Autostadt Wolfsburg als Beispiel einer touristischen Stadtentwicklung
PDF 54‑57
7 Destinationsmanagement und der Einfluss von Architektur PDF 57‑57
Wirkungen guter Architektur im Tourismus
PDF 57‑62
Inwertsetzung touristischer Anlagen durch gute Architektur
PDF 62‑67
Planungsgrundlagen für gute Tourismusarchitektur
PDF 67‑70
8 Stadtplanung und Tourismus PDF 70‑70
Interdisziplinäre Stadtplanung, zukünftige Aufgaben in Stadtplanung und Tourismus
PDF 70‑73
Neubau- und Umbauprojekte für den Tourismus
PDF 73‑77
Touristische Stadtplanung als Motor der Stadtentwicklung
PDF 77‑81
9 Corporate Architecture im Tourismus PDF 81‑81
Was ist Corporate Architecture und wie funktioniert sie?
PDF 81‑82
Beispiele für Corporate Architecture
PDF 82‑88
10 ArchitekTouren als Tourismusangebot PDF 88‑88
Kombination aus Architektur und Touren
PDF 88‑90
Beispiele für ArchitekTouren
PDF 90‑91
Weintourismus und die Architektur von Weingütern
PDF 91‑94
11 „Baustellentourismus“ – eine neue Form des Städtetourismus PDF 94‑94
Was ist Baustellentourismus und wie wird er gemacht?
PDF 94‑96
Beispiel Rote-Info-Box, Berlin
PDF 96‑98
12 Städtereisen als architektonische Besonderheit im Tourismus PDF 98‑98
Gemeinsame Ziele von Städten und Tourismus
PDF 98‑100
Was kann Architektur zum Städtereisen beitragen?
PDF 100‑102
Baukultur und Geschichte, Traditionen
PDF 102‑105
13 Inszenierungen und künstliche Erlebniswelten PDF 105‑105
Echt und unecht: Inszenierungen und Kulissenwelten im Tourismus
PDF 105‑109
Wie funktioniert Disneyland? Mechanismen von Kulissenwelten
PDF 109‑115
14 Landschaft und Wasser in Verbindung mit Architektur und Tourismus PDF 115‑115
Tourismusanlagen und Landschaft – Zerstörung der Heimat?
PDF 115‑118
Ländlicher Tourismus als wirtschaftlicher Motor
PDF 118‑119
Wasserflächen als innovative Bauflächen des Tourismus
PDF 119‑122
Anmerkungen PDF 122‑123
Literatur PDF 123‑126
Bildnachweise PDF 126‑127
Index PDF 127‑0

1. Aufl.