× Hinweis! Zum ersten Mal hier? Bitte klicken Sie hier: Zum Lizenzangebot

Werke


<< Zurück

Preemptive Self-Defense.

Preemptive Self-Defense. cover
E-ISBN 9783428546800
P-ISBN 9783428146802
Verlag Duncker & Humblot
Erscheinungstermin 23.11.2016
Seiten 455
Autor/en Christian Richter
Seitenpreis pro Teilnehmer Basic: 2.08 Cent / Comfort: 4.15 Cent

Kapitel

BEGINN PDF 1‑9
Vorwort PDF 9‑10
(Buch U8-U9)
Inhaltsverzeichnis PDF 10‑24
(Buch U9-U23)
Abkürzungsverzeichnis PDF 24‑28
(Buch U23-U27)
A. Prolog PDF 28‑28
(Buch U27-U27)
I. Einführung
PDF 28‑30
(Buch U27-U29)
II. Ziel der Untersuchung
PDF 30‑32
(Buch U29-U31)
III. Gang der Untersuchung
PDF 32‑33
(Buch U31-U32)
IV. Grundlagen und Methode
PDF 33‑49
(Buch U32-U48)
B. Die Historische Entwicklung zum modernen Gewaltverbot PDF 49‑49
(Buch U48-U48)
I. Einleitung
PDF 49‑49
(Buch U48-U48)
II. Die Historische Entwicklung zum absoluten Gewaltverbot der UN-Charta
PDF 49‑65
(Buch U48-U64)
III. Das Gewaltverbot aus Art. 2 Abs. 4 UN-Charta
PDF 65‑69
(Buch U64-U68)
IV. Die Erlaubnistatbestände neben dem Gewaltverbot der UN-Charta
PDF 69‑80
(Buch U68-U79)
V. Ergebnis
PDF 80‑82
(Buch U79-U81)
C. Das Konzept der preemptive self-defense PDF 82‑82
(Buch U81-U81)
I. Einleitung
PDF 82‑83
(Buch U81-U82)
II. Das Konzept der preemptive self-defense
PDF 83‑98
(Buch U82-U97)
III. Strategieergänzung
PDF 98‑101
(Buch U97-U100)
IV. Doktrin oder Option?
PDF 101‑103
(Buch U100-U102)
V. Keine Rückkehr zur Lehre des gerechten Krieges
PDF 103‑105
(Buch U102-U104)
VI. Völkerrechtliche Prämissen
PDF 105‑129
(Buch U104-U128)
VII. Der Begriff der preemptive self-defense
PDF 129‑137
(Buch U128-U136)
VIII. Gesamtergebnis
PDF 137‑140
(Buch U136-U139)
D. Vereinbarkeit der preemptive self-defense mit Artikel 51 UN-Charta PDF 140‑140
(Buch U139-U139)
I. Einleitung
PDF 140‑144
(Buch U139-U143)
II. Diskussionsstand
PDF 144‑151
(Buch U143-U150)
III. Besonderheiten der Auslegung der UN-Charta
PDF 151‑154
(Buch U150-U153)
IV. Wortlaut
PDF 154‑159
(Buch U153-U158)
V. Systematik
PDF 159‑182
(Buch U158-U181)
VI. Teleologie
PDF 182‑191
(Buch U181-U190)
VII. Genese
PDF 191‑204
(Buch U190-U203)
VIII. Die Rechtsnatur des Selbstverteidigungsrechts in Art. 51 UN-Charta
PDF 204‑214
(Buch U203-U213)
IX. Modifizierung des Selbstverteidigungsrechts durch Art. 51 UN-Charta
PDF 214‑216
(Buch U213-U215)
X. Organpraxis und Staatenpraxis
PDF 216‑260
(Buch U215-U259)
XI. Zusätzliche Gesichtspunkte
PDF 260‑302
(Buch U259-U301)
XII. Gesamtergebnis
PDF 302‑308
(Buch U301-U307)
E. Vereinbarkeit der preemptive self-defense mit Völkergewohnheitsrecht PDF 308‑308
(Buch U307-U307)
I. Einleitung
PDF 308‑309
(Buch U307-U308)
II. Der Caroline-Zwischenfall
PDF 309‑317
(Buch U308-U316)
III. Die rechtliche Relevanz der Webster-Formel
PDF 317‑335
(Buch U316-U334)
IV. Vereinbarkeit der preemptive self-defense mit der Webster-Formel
PDF 335‑353
(Buch U334-U352)
V. Stützende Auffassungen anderer Staaten
PDF 353‑376
(Buch U352-U375)
VI. Exkurs: Allgemeine Rechtsgrundsätze
PDF 376‑379
(Buch U375-U378)
VII. Klassiker als Rechtserkenntnisquellen nach Art. 38 Abs. 1d) IGH-Statut
PDF 379‑385
(Buch U378-U384)
VIII. Ergebnis
PDF 385‑387
(Buch U384-U386)
F. Die Verhältnismäßigkeit der preemptive self-defense PDF 387‑387
(Buch U386-U386)
I. Einleitung
PDF 387‑387
(Buch U386-U386)
II. Bedeutung des Verhältnismäßigkeitsgebots im ius ad bellum
PDF 387‑390
(Buch U386-U389)
III. Kritik hinsichtlich der Verhältnismäßigkeit der preemptive self-defense
PDF 390‑391
(Buch U389-U390)
IV. Verhältnismäßigkeitsgrundsatz und reaktive Selbstverteidigung
PDF 391‑399
(Buch U390-U398)
V. Die Verhältnismäßigkeit der preemptive self-defense
PDF 399‑403
(Buch U398-U402)
VI. Ergebnis
PDF 403‑405
(Buch U402-U404)
G. Epilog PDF 405‑405
(Buch U404-U404)
I. Einleitung
PDF 405‑405
(Buch U404-U404)
II. Keine explizite Abkehr vom Konzept der preemptive self-defense
PDF 405‑406
(Buch U404-U405)
III. Ausblick exempla gratii Iran
PDF 406‑408
(Buch U405-U407)
IV. Obamas Kontinuität
PDF 408‑410
(Buch U407-U409)
V. Schluss
PDF 410‑412
(Buch U409-U411)
H. Fazit PDF 412‑415
(Buch U411-U414)
Literaturverzeichnis PDF 415‑451
(Buch U414-U450)
Verzeichnis sonstiger Quellen PDF 451‑453
(Buch U450-U452)
Personen- und Sachregister PDF 453‑455
(Buch U452-455)