× Hinweis! Zum ersten Mal hier? Bitte klicken Sie hier: Zum Lizenzangebot

Werke


<< Zurück

Integration, Identität und Sport im Migrationskontext

Integration, Identität und Sport im Migrationskontext cover
E-ISBN 9783863883096
P-ISBN 9783863887421
Verlag Verlag Barbara Budrich
Erscheinungstermin 05.12.2016
Seiten 249
Autor/en Ruth Schwarzenböck
Seitenpreis pro Teilnehmer Basic: 1.55 Cent / Comfort: 3.1 Cent

Kapitel

Cover PDF 1‑3
Integration, Identität und Sport im Migrationskontext. Wirkungsmöglichkeiten pädagogischer Sportangebote am Beispiel der Straßenfußball-Liga ‚buntkicktgut‘ PDF 3‑5
Danksagung PDF 5‑7
Inhalt PDF 7‑11
1. Einleitung PDF 11‑17
2. MigrantInnen in Deutschland PDF 17‑17
2.1 Begriffsklärung
PDF 17‑18
2.2 Zahlen und Fakten
PDF 18‑20
2.3 Lebensbereiche und Lebensbedingungen
PDF 20‑24
2.4 MigrantInnen im Deutschen Bildungs- und Arbeitsmarktsystem
PDF 24‑27
2.5 Soziale Beziehungen
PDF 27‑28
2.6 Freizeitverhalten
PDF 28‑29
2.7 Besondere Situation von Jugendlichen mit Migrationshintergrund
PDF 29‑33
2.8 Junge MuslimInnen in Deutschland
PDF 33‑36
2.9 Exkurs: Flüchtlinge in Deutschland
PDF 36‑39
3. Integration PDF 39‑40
3.1 Akkulturationstheorie nach John W. Berry
PDF 40‑42
3.2 Integrationsebenen
PDF 42‑44
3.3 Ansatzpunkte für die Integrationsförderung
PDF 44‑47
4. Identität PDF 47‑48
4.1 Begriffsklärung
PDF 48‑49
4.2 Identität und Jugendalter
PDF 49‑49
4.3 Identitätsbildung als Entwicklungsaufgabe (Erikson)
PDF 49‑51
4.4 Die vier Stadien der Identitätsbildung (Marcia)
PDF 51‑52
4.5 Personale und soziale Identität
PDF 52‑54
4.6 Kulturelle Identität
PDF 54‑56
4.7 Identität und Jugendliche mit Migrationshintergrund
PDF 56‑58
4.8 Identitätsstörungen
PDF 58‑59
4.9 Faktoren der Identitätsbildung
PDF 59‑62
4.10 Selbstkonzept
PDF 62‑65
5. Soziale Netzwerke PDF 65‑65
5.1 Soziale Netzwerke, Sozialkapital und MigrantInnen
PDF 65‑67
5.2 Erweiterung sozialer Netzwerke von MigrantInnen
PDF 67‑69
6. Soziale Kompetenzen PDF 69‑73
7. Sport als Integrationsmedium PDF 73‑73
7.1 Gesellschaftliche und politische Anerkennung des Integrationspotentials von Sport
PDF 73‑75
7.2 MigrantInnen und Sport
PDF 75‑75
7.3 Wirkungsmöglichkeiten von Sport
PDF 75‑96
7.4 Warum Fußball?
PDF 96‑99
8. Buntkicktgut PDF 99‑99
8.1 Entstehungsgeschichte und Grundlagen
PDF 99‑100
8.2 Konzept und Besonderheiten
PDF 100‑103
8.3 buntkicktgut – ein herausragendes Konzept?
PDF 103‑108
8.4 Fußball, Integration und buntkicktgut – eine Zusammenfassung
PDF 108‑109
9. Forschungsinteresse PDF 109‑113
10. Forschungsdesign PDF 113‑117
10.1 Methodentriangulation
PDF 117‑117
10.2 Entwicklung der Erhebungsinstrumente
PDF 117‑133
10.3 Planung und Durchführung
PDF 133‑140
10.4 Auswertung
PDF 140‑153
11. Ergebnisse PDF 153‑153
11.1 Auswirkungen auf die Identitätsentwicklung
PDF 153‑174
11.2 Beitrag zur Integration
PDF 174‑194
11.3 Umsetzung des Konzepts und Perspektive der Teilnehmenden
PDF 194‑205
11.4 Auswirkungen auf das psychische Wohlbefinden
PDF 205‑209
11.5 Integrationspotential von buntkicktgut undSportvereinen
PDF 209‑217
12. Diskussion und Ausblick PDF 217‑217
12.1. Diskussion der Ergebnisse
PDF 217‑225
12.2 Schlussfolgerungen
PDF 225‑226
12.3 Anknüpfungspunkte für weitere Untersuchungen
PDF 226‑229
13. Fazit PDF 229‑231
14. Abbildungs- und Tabellenverzeichnis PDF 231‑233
15. Literaturverzeichnis PDF 233‑249
16. Anhang PDF 249‑249