× Hinweis! Zum ersten Mal hier? Bitte klicken Sie hier: Zum Lizenzangebot

Werke


<< Zurück

Arbeitsweltorientierte Grundbildung

Arbeitsweltorientierte Grundbildung cover
E-ISBN 9783781554993
P-ISBN 9783781521162
Verlag Verlag Julius Klinkhardt
Erscheinungstermin 01.08.2016
Seiten 268
Autor/en Joachim Schroeder, Angela Grotheer
Seitenpreis pro Teilnehmer Basic: 2.23 Cent / Comfort: 4.46 Cent

Kapitel

Angela Grotheer Joachim Schroeder (Hrsg.): Arbeitsweltorientierte Grundbildung PDF 1‑2
Impressum PDF 2‑6
Inhaltsverzeichnis PDF 6‑8
Angela Grotheer und Joachim Schroeder: Lernen am Arbeitsplatz und anderswo PDF 8‑8
1 „Grund: Bildung“ im Kontext der Fachdebatte
PDF 8‑9
2 „Grund: Bildung“ im Bezug zu den Zielsetzungen des BMBF-Förderschwerpunkts
PDF 9‑11
3 „Grund: Bildung“ in seinen Arbeitszielen, Teilprojekten und Methoden
PDF 11‑16
Frank Drecoll, Iris Fuchs, Andrea Linde und Iris Paluch: Die Hamburger Fachstelle Grundbildung und Wirtschaft PDF 16‑16
1 Bedarf einer Fachstelle Grundbildung und Wirtschaft
PDF 16‑18
2 Exemplarische arbeitsplatzbezogene Konzepte
PDF 18‑21
3 Fortbildung und Workshops
PDF 21‑23
4 Networking
PDF 23‑26
5 Öffentlichkeitsarbeit
PDF 26‑28
Frauke Meyer und Annette Kellner: Arbeitsweltorientierte Grundbildung im ComCafé PDF 28‑28
1 Desiderate der betrieblichen Weiterbildung
PDF 28‑31
2 Vom Kurs zum Café. Zur Entwicklung des Lerncafés in der beruflichen Weiterbildung
PDF 31‑33
3 Arbeitsweltorientierte ComCafés: Ein Erfahrungsbericht
PDF 33‑46
4 Beispielhafte Lernprozesse im arbeitsweltbezogenen ComCafé
PDF 46‑50
5 Ergebnisse und Empfehlungen
PDF 50‑54
Maren Gag: Diversity und ihre Grenzen PDF 54‑55
1 Diversity als Leitkategorie für das pädagogische Handeln
PDF 55‑57
2 Stolpersteine bei der Teilhabe vulnerabler Gruppen im Projekt „Grund: Bildung“
PDF 57‑60
3 Bedarfslagen zur Grundbildung im Kontext von Flucht und Asyl
PDF 60‑66
4 Anstelle eines Fazits…
PDF 66‑74
Joachim Schroeder: Didaktik arbeitsweltbezogener Grundbildung PDF 74‑74
1 Der pädagogische Bezug: Diskontinuierliche Bildungs- und Erwerbsverläufe
PDF 74‑75
2 Didaktische Spannungsfelder arbeitsweltbezogener Grundbildung
PDF 75‑86
3 Didaktische Formate arbeitsplatzorientierter Grundbildung
PDF 86‑100
Frank Drecoll: Lernstandserhebung in der arbeitsplatzorientierten Grundbildung PDF 100‑100
1 Lernstandserhebung in der arbeitsplatzorientierten Grundbildung
PDF 100‑101
2 Warum wurde ein eigenes Instrument zur Lernstandserhebung entwickelt?
PDF 101‑102
3 Bestehende Instrumente zur Lernstandserhebung für die Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener
PDF 102‑113
4 Lernstandserhebung im Rahmen der Anfangsberatung im Projekt Grund: Bildung
PDF 113‑118
5 Kompetenzorientierte Erhebung von Lernfortschritten anhand der Kann-Beschreibungen der lea.-Diagnostik „Schreiben“, „Lesen“ und „Rechnen“
PDF 118‑120
6 Abschlussprüfung am Arbeitsplatz
PDF 120‑121
7 Lernberatung und Portfolio-Arbeit: Persönliche Lerninteressen und Selbsteinschätzung
PDF 121‑121
8 Adaption eines Instruments zur Lernstandserhebung
PDF 121‑138
Angela Grotheer: Kursethnographie in Grundbildungsangeboten PDF 138‑138
1 Ausgangspunkte und Zielsetzungen der Kursethnographie
PDF 138‑139
2 Zu Methodenwahl und Forschungsansatz
PDF 139‑143
3 Vorgehen und Erfahrungen im Verlauf der Kursumsetzung
PDF 143‑145
4 Die Befragung der Teilnehmenden – „Kurswirklichkeit“ aus Perspektive der Zielgruppe
PDF 145‑156
5 Ausgewählte Einsichten und Ergebnisse der Kursethnographie
PDF 156‑172
6 Zu Mehrwert der Methode und Erkenntnisgewinnen – Empfehlungen
PDF 172‑184
Angela Grotheer: Die Pilotkurse im Projekt „Grund: Bildung“ PDF 184‑184
1 Relevante Fakten und Rahmendaten
PDF 184‑190
2 Konzeption, Vorbereitung und Umsetzung der Pilotkurse: Gesamtprozess und Zusammenarbeit mit Unternehmen
PDF 190‑201
3 Der gemeinsame Auswertungs- und Lernprozess
PDF 201‑207
4 Fazit und Empfehlungen
PDF 207‑218
Rita Leinecke: Vom Grundbildungskurs zur Sensibilisierung der Anleiter PDF 218‑218
1 Blick auf Entwicklungen in der berufsbezogenen Sprachförderung Deutsch am Arbeitsplatz
PDF 218‑219
2 Das arbeitsplatznahe Grundbildungsangebot für Beschäftigte einer Gebäudereinigungsfirma
PDF 219‑221
3 Verschiebung des Fokus‘: Vom Grundbildungskurs zur Sensibilisierung von Anleitenden und Vorgesetzten
PDF 221‑223
4 Das Workshop-Konzept
PDF 223‑225
5 Ein Fazit aus der Praxiserfahrung
PDF 225‑228
Joachim Schroeder: Das A und O der Grundbildung PDF 228‑228
1 Beschreibung des Projekts und des Evaluierungsauftrags
PDF 228‑231
2 Vier bildungspolitische Kontexte
PDF 231‑236
3 Grundbildung – Basisbildung – Grundkompetenzen
PDF 236‑240
4 Die Vorgehensweise: Schritte in die Betriebe
PDF 240‑245
5 Die Betriebe und Branchen
PDF 245‑252
6 Die Pilotkurse und Konzepte
PDF 252‑259
7 Die Produkte
PDF 259‑263
8 Die Grenzen der Transferierbarkeit
PDF 263‑268
Rückumschlag PDF 268‑268