× Hinweis! Zum ersten Mal hier? Bitte klicken Sie hier: Zum Lizenzangebot

Werke


<< Zurück

Qualitätsdimensionen im verbundenen Ganztag

Qualitätsdimensionen im verbundenen Ganztag cover
E-ISBN 9783781555358
P-ISBN 9783781521353
Verlag Verlag Julius Klinkhardt
Erscheinungstermin 01.12.2016
Seiten 222
Autor/en Ulrich Bosse, Martin Banik, Nicole Freke, Daniela Kampmeier, Ulrike Quartier, Katriina Sahlberg, Jutta Walter
Seitenpreis pro Teilnehmer Basic: 1.59 Cent / Comfort: 3.18 Cent

Kapitel

Ulrich Bosse / Martin Banik / Nicole Freke / Daniela Kampmeier / Ulrike Quartier / Katriina Sahlberg / Jutta Walter Qualitätsdimensionen im verbundenen Ganztag PDF 1‑2
Impressum PDF 2‑6
Inhalt PDF 6‑8
Vorwort von Marianne Horstkemper und Hilbert Meyer PDF 8‑14
1. Einleitung PDF 14‑20
2. Die Laborschule als gebundene Ganztagsschule PDF 20‑42
3. Der verbundene Ganztag in der Eingangsstufe der Laborschule PDF 42‑42
3.1 Ein kurzer Einblick in die Forschungslage zur Ganztagsschule
PDF 42‑46
3.2 Die verbundene Struktur des Ganztags an der Laborschule
PDF 46‑56
4. Qualitätsdimensionen im Ganztag der Bielefelder Laborschule PDF 56‑68
5. Die Qualitätsdimension „Zeit“: Rhythmisierte Abläufe PDF 68‑69
5.1 Die neue Zeitstruktur
PDF 69‑71
5.2 Evaluation der neuen Zeitstruktur
PDF 71‑80
5.3 Beschlüsse zur Zeitstruktur
PDF 80‑81
5.4 Empfehlungen der Projektgruppe
PDF 81‑82
6. Die Qualitätsdimension „Erwachsene“: Gemeinsam auf Augenhöhe PDF 82‑84
6.1 Tandembildung
PDF 84‑94
6.2 Rotation
PDF 94‑102
6.3 Exkurs: Rotation und die Kinder
PDF 102‑113
6.4 Kooperation und Gesundheit
PDF 113‑135
6.5 Zusammenfassung und Empfehlungen derProjektgruppe
PDF 135‑138
7. Die Qualitätsdimension „Aktion“: Das Curriculum PDF 138‑139
7.1 Dokumentation der Inhalte des verbundenen Ganztags in der Eingangsstufe
PDF 139‑143
7.2 Lern- und Erfahrungsfelder im verbundenen Ganztag der Eingangsstufe
PDF 143‑185
7.3 Empfehlungen der Projektgruppe
PDF 185‑186
8. Die Qualitätsdimensionen „Gemeinschaft“ und „Raum“ – Essentials des gemeinschaftlichen Lebens im Großraum der Laborschule PDF 186‑190
9. Die Mittagssituation in der Eingangsstufe PDF 190‑190
9.1 Die Mittagszeit: Essen – Spielen –Ruhen
PDF 190‑194
9.2 Ein besonderer Merkpunkt: Essen in der Mensa
PDF 194‑202
9.3 Die Essenssituation im Gebäude der Eingangsstufe
PDF 202‑202
9.4 Beteiligung der Lehrerinnen und Lehrer an der Betreuung beim Mittagessen
PDF 202‑206
10. Zusammenfassung, Empfehlungen und Ausblick PDF 206‑216
11. Literatur PDF 216‑222
Rückumschlag PDF 222‑222