× Hinweis! Zum ersten Mal hier? Bitte klicken Sie hier: Zum Lizenzangebot

Werke


<< Zurück

Pharmazeutische Mikrobiologie kompakt

Pharmazeutische Mikrobiologie kompakt cover
E-ISBN 9783804730472
P-ISBN 9783804728622
Verlag Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Erscheinungstermin 19.04.2012
Seiten 286
Autor/en Andreas Bechthold
Seitenpreis pro Teilnehmer Basic: 2.63 Cent / Comfort: 5.25 Cent

Kapitel

BEGINN PDF 1‑6
Vorwort PDF 6‑7
(Buch CoverVI-CoverVII)
Inhaltsverzeichnis PDF 7‑10
(Buch CoverVII-CoverX)
Abkürzungsverzeichnis PDF 10‑15
(Buch CoverX-Cover1)
1 Molekularbiologie PDF 15‑15
(Buch Cover1-Cover1)
1.1 Prokaryotische und eukaryotische Genetik
PDF 15‑29
(Buch Cover1-Cover15)
1.2 Molekularbiologische Arbeitsmethoden
PDF 29‑42
(Buch Cover15-Cover28)
2 Biochemie PDF 42‑42
(Buch Cover28-Cover28)
2.1 Stoffe und Stoffwechselwege des Primärstoffwechsels
PDF 42‑76
(Buch Cover28-Cover62)
2.2 Stoffe und Stoffwechselwege des Sekundärstoffwechsels
PDF 76‑92
(Buch Cover62-Cover78)
2.3 Biochemische Arbeitsmethoden zur Untersuchung von Enzymen
PDF 92‑98
(Buch Cover78-Cover84)
3 Mikroorganismen und ihre weltweite Bedeutung PDF 98‑98
(Buch Cover84-Cover84)
3.1 Die Bedeutung von Mikroorganismen in der Geschichte der Menschheit
PDF 98‑99
(Buch Cover84-Cover85)
3.2 Die Bedeutung von Mikroorganismen in der heutigen Zeit
PDF 99‑101
(Buch Cover85-Cover87)
3.3 Mikroorganismen als biologische Waffen
PDF 101‑102
(Buch Cover87-Cover88)
3.4 Mikroorganismen als Helfer des Menschen
PDF 102‑102
(Buch Cover88-Cover88)
3.5 Mikroorganismen mit besonderen Aufgaben
PDF 102‑105
(Buch Cover88-Cover91)
4 Viren PDF 105‑105
(Buch Cover91-Cover91)
4.1 Definition und Entdeckung
PDF 105‑106
(Buch Cover91-Cover92)
4.2 Aufbau eines Virus
PDF 106‑106
(Buch Cover92-Cover92)
4.3 Entwicklungsstadien eines Virus
PDF 106‑107
(Buch Cover92-Cover93)
4.4 Klassifizierung der Viren
PDF 107‑137
(Buch Cover93-Cover123)
4.5 Virale Diagnostik
PDF 137‑138
(Buch Cover123-Cover124)
4.6 Antivirale Arzneistoffe und deren Zielstrukturen
PDF 138‑143
(Buch Cover124-Cover129)
5 Bakterien PDF 143‑143
(Buch Cover129-Cover129)
5.1 Definition und Entdeckung
PDF 143‑143
(Buch Cover129-Cover129)
5.2 Aufbau einer prokaryotischen Zelle
PDF 143‑148
(Buch Cover129-Cover134)
5.3 Nährmedien undWachstumsverhalten
PDF 148‑150
(Buch Cover134-Cover136)
5.4 Kultivierung
PDF 150‑150
(Buch Cover136-Cover136)
5.5 Sterilisation und Desinfektion
PDF 150‑151
(Buch Cover136-Cover137)
5.6 Klassifizierung pharmazeutisch relevanter Bakterien
PDF 151‑191
(Buch Cover137-Cover177)
5.7 Endotoxine und Exotoxine
PDF 191‑193
(Buch Cover177-Cover179)
5.8 Bakterielle Lebensformen
PDF 193‑193
(Buch Cover179-Cover179)
5.9 Die Körperflora des Menschen
PDF 193‑194
(Buch Cover179-Cover180)
5.10 Probiotika
PDF 194‑194
(Buch Cover180-Cover180)
5.11 Mikroorganismen in der Tumortherapie
PDF 194‑194
(Buch Cover180-Cover180)
5.12 Biofilm
PDF 194‑195
(Buch Cover180-Cover181)
5.13Mikrobielle Diagnostik
PDF 195‑196
(Buch Cover181-Cover182)
5.14 Antibiotisch wirksame Verbindungen und deren Zielstrukturen
PDF 196‑203
(Buch Cover182-Cover189)
5.15 Antibiotika-Resistenz
PDF 203‑210
(Buch Cover189-Cover196)
6 Pilze PDF 210‑210
(Buch Cover196-Cover196)
6.1 Definition und Entdeckung
PDF 210‑210
(Buch Cover196-Cover196)
6.2 Aufbau von Pilzen
PDF 210‑210
(Buch Cover196-Cover196)
6.3 Entwicklungsstadien
PDF 210‑211
(Buch Cover196-Cover197)
6.4 Klassifizierung der Pilze
PDF 211‑220
(Buch Cover197-Cover206)
6.5 Antimykotika und deren Zielstrukturen
PDF 220‑223
(Buch Cover206-Cover209)
7 Algen PDF 223‑223
(Buch Cover209-Cover209)
7.1 Definition
PDF 223‑224
(Buch Cover209-Cover210)
7.2 Braunalgen (Phaeophyceae)
PDF 224‑224
(Buch Cover210-Cover210)
7.3 Rotalgen (Rhodophyceae)
PDF 224‑225
(Buch Cover210-Cover211)
7.4 Grünalgen (Chlorophyta)
PDF 225‑225
(Buch Cover211-Cover211)
7.5 Kieselalgen (Bacillariophyta)
PDF 225‑225
(Buch Cover211-Cover211)
7.6 Flechten
PDF 225‑228
(Buch Cover211-Cover214)
8 Eukaryotische Parasiten PDF 228‑228
(Buch Cover214-Cover214)
8.1 Systematische Einteilung der eukaryotischen Parasiten
PDF 228‑228
(Buch Cover214-Cover214)
8.2 Mikroparasiten
PDF 228‑232
(Buch Cover214-Cover218)
8.3 Makroparasiten
PDF 232‑239
(Buch Cover218-Cover225)
8.4 Gegen Parasiten wirkende Arzneistoffe und deren Zielstrukturen
PDF 239‑242
(Buch Cover225-Cover228)
9 Immunität und Infektion PDF 242‑242
(Buch Cover228-Cover228)
9.1 Unspezifische Verteidigungselemente des Körpers
PDF 242‑243
(Buch Cover228-Cover229)
9.2 Spezifische Verteidigungselemente des Körpers
PDF 243‑244
(Buch Cover229-Cover230)
9.3 Immunabwehr gegen Bakterien
PDF 244‑244
(Buch Cover230-Cover230)
9.4 Immunabwehr gegen Viren
PDF 244‑245
(Buch Cover230-Cover231)
9.5 Immunabwehr gegen Parasiten
PDF 245‑247
(Buch Cover231-Cover233)
10 Impfungen PDF 247‑247
(Buch Cover233-Cover233)
10.1 Grundlagen
PDF 247‑250
(Buch Cover233-Cover236)
10.2 Gilt die Kinderlähmung nach Einführung von Impfstoffen als ausgerottet?
PDF 250‑251
(Buch Cover236-Cover237)
10.3 Die Entwicklung eines Impfstoffs am Beispiel des Grippeimpfstoffs
PDF 251‑252
(Buch Cover237-Cover238)
10.4 Impfungen, ja (oder nein?)
PDF 252‑256
(Buch Cover238-Cover242)
11 Der Einsatz von Mikroorganismen in der Biotechnologie PDF 256‑256
(Buch Cover242-Cover242)
11.1 Herstellung von alkoholischen Getränken
PDF 256‑256
(Buch Cover242-Cover242)
11.2 Herstellung von Lebensmitteln
PDF 256‑257
(Buch Cover242-Cover243)
11.3 Herstellung von Aminosäuren mit Mikroorganismen
PDF 257‑258
(Buch Cover243-Cover244)
11.4 Herstellung von Vitaminen mit Mikroorganismen
PDF 258‑259
(Buch Cover244-Cover245)
11.5 Herstellung von organischen Säuren durch Mikroorganismen
PDF 259‑259
(Buch Cover245-Cover245)
11.6 Biotransformation durch Mikroorganismen
PDF 259‑259
(Buch Cover245-Cover245)
11.7 Mikroorganismen, die zum Abbau vom Polymeren befähigt sind
PDF 259‑260
(Buch Cover245-Cover246)
11.8 Mikroorganismen als Produzenten von niedermolekularen Arzneistoffen
PDF 260‑262
(Buch Cover246-Cover248)
11.9 Gentechnologisch veränderte Mikroorganismen als Produzenten von neuen niedermolekularen Naturstoffen
PDF 262‑264
(Buch Cover248-Cover250)
11.10 Mikroorganismen als Produzenten von Proteinen und Antikörpern
PDF 264‑265
(Buch Cover250-Cover251)
11.11 Mikroorganismen als Hochleistungsproduzenten
PDF 265‑268
(Buch Cover251-Cover254)
Weiterführende Literatur PDF 268‑268
(Buch Cover254-Cover254)
Forschungsinstitute PDF 268‑270
(Buch Cover254-Cover256)
Lösungen zu den Wiederholungsfragen PDF 270‑271
(Buch Cover256-Cover257)
Sachregister PDF 271‑285
(Buch Cover257-Cover271)
Der Autor PDF 285‑286
(Buch Cover271-286)