× Hinweis! Zum ersten Mal hier? Bitte klicken Sie hier: Zum Lizenzangebot

Werke


<< Zurück

Arzneibuchanalytik

Arzneibuchanalytik cover
E-ISBN 9783804731653
P-ISBN 9783804727878
Verlag Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Erscheinungstermin 12.03.2013
Seiten 263
Autor/en Peter Imming
Seitenpreis pro Teilnehmer Basic: 2.39 Cent / Comfort: 4.77 Cent

Kapitel

BEGINN PDF 1‑5
Geleitwort PDF 5‑9
(Buch CoverV-CoverIX)
Vorwort PDF 9‑11
(Buch CoverIX-CoverXI)
Inhaltsverzeichnis PDF 11‑17
(Buch CoverXI-CoverXVII)
Abkürzungsverzeichnis PDF 17‑20
(Buch CoverXVII-Cover1)
1 Qualitätskontrolle und -sicherung bei Arzneistoffen und Arzneimitteln PDF 20‑21
(Buch Cover1-Cover2)
1.1 Begriffsbestimmungen und rechtlicher Rahmen
PDF 21‑30
(Buch Cover2-Cover11)
1.2 EU-GMP-Leitfaden
PDF 30‑32
(Buch Cover11-Cover13)
1.3 International Conference on Harmonisation (ICH)
PDF 32‑35
(Buch Cover13-Cover16)
1.4 Qualitätskontrollschritte bei der industriellen Herstellung eines Arzneimittels
PDF 35‑37
(Buch Cover16-Cover18)
1.5 Übungsaufgaben
PDF 37‑38
(Buch Cover18-Cover19)
2 Europäisches Arzneibuch PDF 38‑38
(Buch Cover19-Cover19)
2.1 Was ist ein Arzneibuch?
PDF 38‑39
(Buch Cover19-Cover20)
2.2 Warum ein Arzneibuch?
PDF 39‑40
(Buch Cover20-Cover21)
2.3 Der Weg zum DAB
PDF 40‑41
(Buch Cover21-Cover22)
2.4 Vom DAB zur Ph. Eur.
PDF 41‑42
(Buch Cover22-Cover23)
2.5 Warum überhaupt ein europäisches Arzneibuch?
PDF 42‑43
(Buch Cover23-Cover24)
2.6 European Directorate for the Quality of Medicines
PDF 43‑45
(Buch Cover24-Cover26)
2.7 Das Arzneibuch im Kontext der rechtlichen Grundlagen des Umgangs mit Arzneimitteln
PDF 45‑46
(Buch Cover26-Cover27)
2.8 Wie entsteht das Europäische Arzneibuch?
PDF 46‑48
(Buch Cover27-Cover29)
2.9 Aufbau des Europäischen Arzneibuchs
PDF 48‑55
(Buch Cover29-Cover36)
2.10 Prüfung auf Identität
PDF 55‑59
(Buch Cover36-Cover40)
2.11 Prüfung auf Reinheit
PDF 59‑67
(Buch Cover40-Cover48)
2.12 Gehaltsbestimmungsmethoden
PDF 67‑67
(Buch Cover48-Cover48)
2.13 Zeitschriften zur Ph. Eur.
PDF 67‑68
(Buch Cover48-Cover49)
2.14 Wissenschaftlicher Kommentar zum Arzneibuch
PDF 68‑69
(Buch Cover49-Cover50)
2.15 Übungsaufgaben
PDF 69‑71
(Buch Cover50-Cover52)
3 United States Pharmacopeia PDF 71‑71
(Buch Cover52-Cover52)
3.1 Geschichte
PDF 71‑72
(Buch Cover52-Cover53)
3.2 Rechtliche Bedeutung
PDF 72‑72
(Buch Cover53-Cover53)
3.3 Aufbau der USP
PDF 72‑73
(Buch Cover53-Cover54)
3.4 Aufbau der Monographien
PDF 73‑74
(Buch Cover54-Cover55)
3.5 Inhaltliche Unterschiede zur Ph. Eur.
PDF 74‑75
(Buch Cover55-Cover56)
3.6 Allgemeiner Teil
PDF 75‑76
(Buch Cover56-Cover57)
3.7 Internationale Harmonisierung
PDF 76‑77
(Buch Cover57-Cover58)
3.8 Pharmacopoeial Forum
PDF 77‑77
(Buch Cover58-Cover58)
3.9 Supplements
PDF 77‑78
(Buch Cover58-Cover59)
4 Andere Arzneibücher PDF 78‑78
(Buch Cover59-Cover59)
4.1 Deutsches Arzneibuch
PDF 78‑79
(Buch Cover59-Cover60)
4.2 Deutscher Arzneimittel-Codex
PDF 79‑80
(Buch Cover60-Cover61)
4.3 Britisches Arzneibuch
PDF 80‑81
(Buch Cover61-Cover62)
4.4 Dame Agatha’s Poisonous Pharmacopoeia
PDF 81‑81
(Buch Cover62-Cover62)
4.5 Japanisches Arzneibuch
PDF 81‑81
(Buch Cover62-Cover62)
4.6 Internationale Pharmakopöe und die WHO Selection of Essential Drugs
PDF 81‑84
(Buch Cover62-Cover65)
4.7 Homöopathisches Arzneibuch
PDF 84‑85
(Buch Cover65-Cover66)
5 Der analytische Lebensweg eines Arzneistoffes PDF 85‑85
(Buch Cover66-Cover66)
5.1 Phase I: Die Analytik beim Wirkstoffproduzenten/Audits
PDF 85‑86
(Buch Cover66-Cover67)
5.2 Phase II: Die Einsatzstoffprüfung
PDF 86‑87
(Buch Cover67-Cover68)
5.3 Phase III: In-Prozess-Kontrolle
PDF 87‑88
(Buch Cover68-Cover69)
5.4 Phase IV: Die Arzneimittelprüfung
PDF 88‑89
(Buch Cover69-Cover70)
5.5 Phase V: Stabilitätstests
PDF 89‑91
(Buch Cover70-Cover72)
5.6 Rückstellmuster
PDF 91‑92
(Buch Cover72-Cover73)
6 Moderne pharmazeutische Analytik und analytische Validierungsparameter PDF 92‑92
(Buch Cover73-Cover73)
6.1 Qualitätskontrolle in einem typischen Unternehmen
PDF 92‑92
(Buch Cover73-Cover73)
6.2 Typische Analysenverfahren
PDF 92‑97
(Buch Cover73-Cover78)
6.3 Analytische Validierungsparameter
PDF 97‑104
(Buch Cover78-Cover85)
7 Identitäts- und Gruppenreaktionen des Europäischen Arzneibuchs PDF 104‑105
(Buch Cover85-Cover86)
7.1 Farbstoffe
PDF 105‑107
(Buch Cover86-Cover88)
7.2 Identifizierung von Halogeniden
PDF 107‑108
(Buch Cover88-Cover89)
7.3 Aufschlussmethoden
PDF 108‑109
(Buch Cover89-Cover90)
7.4 Nachweis primärer aromatischer Amine
PDF 109‑111
(Buch Cover90-Cover92)
7.5 Quantitative Bestimmung von primären aromatischen Aminen
PDF 111‑113
(Buch Cover92-Cover94)
7.6 Nachweis saurer („aktiver“) Methylengruppen
PDF 113‑116
(Buch Cover94-Cover97)
7.7 Zwikker-Reaktion, Identifizierung von Barbituraten
PDF 116‑117
(Buch Cover97-Cover98)
7.8 Nachweis von Carbonsäure-Derivaten als Hydroxamsäuren
PDF 117‑118
(Buch Cover98-Cover99)
7.9 Nachweis aliphatischer Hydroxycarbonsäuren
PDF 118‑121
(Buch Cover99-Cover102)
7.10 Nachweis von Xanthinen
PDF 121‑123
(Buch Cover102-Cover104)
7.11 Grenzprüfungen
PDF 123‑132
(Buch Cover104-Cover113)
7.12 Übungsaufgaben
PDF 132‑142
(Buch Cover113-Cover123)
8 Gehaltsbestimmungsmethoden im Arzneibuch PDF 142‑142
(Buch Cover123-Cover123)
8.1 Häufigkeit der Methoden
PDF 142‑142
(Buch Cover123-Cover123)
8.2 Anwendbarkeit und Gehaltsgrenzen der Methoden
PDF 142‑145
(Buch Cover123-Cover126)
8.3 Genauigkeit beim Abwiegen und Abmessen
PDF 145‑147
(Buch Cover126-Cover128)
8.4 Übungsaufgaben
PDF 147‑157
(Buch Cover128-Cover138)
9 Acidimetrie und Alkalimetrie im Arzneibuch PDF 157‑157
(Buch Cover138-Cover138)
9.1 Einstellung und Titrationsgrenzen
PDF 157‑158
(Buch Cover138-Cover139)
9.2 Titration schwacher Säuren
PDF 158‑159
(Buch Cover139-Cover140)
9.3 Argentoacidimetrische Titration schwacher XH-Säuren
PDF 159‑160
(Buch Cover140-Cover141)
9.4 Ammoniumsalze
PDF 160‑161
(Buch Cover141-Cover142)
9.5 Titration schwacher Basen
PDF 161‑162
(Buch Cover142-Cover143)
9.6 Titration sehr schwacher Basen
PDF 162‑162
(Buch Cover143-Cover143)
9.7 Titrationen in anderen Lösungsmitteln als Wasser
PDF 162‑167
(Buch Cover143-Cover148)
9.8 Übungsaufgaben
PDF 167‑170
(Buch Cover148-Cover151)
10 Redoxtitrationen im Arzneibuch PDF 170‑170
(Buch Cover151-Cover151)
10.1 Redoxchemie – Grundlagen qualitativ
PDF 170‑171
(Buch Cover151-Cover152)
10.2 Redoxchemie – Grundlagen quantitativ
PDF 171‑173
(Buch Cover152-Cover154)
10.3 Elektrochemische Verfahren im Europäischen Arzneibuch
PDF 173‑174
(Buch Cover154-Cover155)
10.4 Titrationsverlauf und Endpunktermittlung
PDF 174‑176
(Buch Cover155-Cover157)
10.5 Übungsaufgaben
PDF 176‑178
(Buch Cover157-Cover159)
11 Fette, Öle, Wachse und Untersuchungsmethoden PDF 178‑178
(Buch Cover159-Cover159)
11.1 Fette und Öle
PDF 178‑180
(Buch Cover159-Cover161)
11.2 Fettsäuren
PDF 180‑182
(Buch Cover161-Cover163)
11.3 Analytik von Fetten und Ölen
PDF 182‑187
(Buch Cover163-Cover168)
11.4 Fette und Öle des Europäischen Arzneibuchs
PDF 187‑187
(Buch Cover168-Cover168)
11.5 Wachse
PDF 187‑188
(Buch Cover168-Cover169)
11.6 Übungsaufgaben
PDF 188‑192
(Buch Cover169-Cover173)
12 Ausgewählte Monographien des Europäischen Arzneibuchs PDF 192‑192
(Buch Cover173-Cover173)
12.1 Arzneistoff: Benzylpenicillin-Kalium
PDF 192‑197
(Buch Cover173-Cover178)
12.2 Diagnostikum: [99mTc] Technetium-Medronat-Injektionslösung
PDF 197‑202
(Buch Cover178-Cover183)
12.3 Impfstoff: Tetanus-Adsorbat-Impfstoff
PDF 202‑206
(Buch Cover183-Cover187)
12.4 Hilfsstoffe
PDF 206‑206
(Buch Cover187-Cover187)
12.5 Wasser als Hilfsstoff
PDF 206‑210
(Buch Cover187-Cover191)
12.6 Übungsaufgaben
PDF 210‑213
(Buch Cover191-Cover194)
Anhang PDF 213‑213
(Buch Cover194-Cover194)
Anhang A: Englisch-Deutsches Verzeichnis von Begriffen mit Relevanz für das Qualitätsmanagement
PDF 213‑220
(Buch Cover194-Cover201)
Anhang B: Deutsch-Englisches Verzeichnis von Begriffen mit Relevanz für das Qualitätsmanagement
PDF 220‑227
(Buch Cover201-Cover208)
Anhang C: Lösungshinweise zu den Übungsaufgaben
PDF 227‑249
(Buch Cover208-Cover230)
Fußnoten und Quellen PDF 249‑254
(Buch Cover230-Cover235)
Sachregister PDF 254‑262
(Buch Cover235-Cover243)
Der Autor PDF 262‑263
(Buch Cover243-263)

völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage