× Hinweis! Zum ersten Mal hier? Bitte klicken Sie hier: Zum Lizenzangebot

Werke


<< Zurück

Die Beobachtung als Methode in der Kommunikations- und Medienwissenschaft

Die Beobachtung als Methode in der Kommunikations- und Medienwissenschaft cover
E-ISBN 9783838548418
P-ISBN 9783825248413
Verlag UTB
Erscheinungstermin 02.10.2017
Seiten 169
Autor/en Volker Gehrau
Seitenpreis pro Teilnehmer Basic: 2.39 Cent / Comfort: 4.77 Cent

Kapitel

BEGINN PDF 1‑3
Volker Gehrau: Die Beobachtung als Methode in der Kommunikations- und Medienwissenschaft (2., völlig überarbeitete Auflage) PDF 3‑4
Impressum PDF 4‑5
Inhaltsverzeichnis PDF 5‑7
Vorwort PDF 7‑11
1 Einleitung PDF 11‑17
2 Methode der Beobachtung PDF 17‑17
2.1 Gegenstand
PDF 17‑23
2.2 Varianten und Merkmale
PDF 23‑48
2.3 Reflexion und Qualitätssicherung
PDF 48‑64
Literatur
PDF 64‑69
3 Durchführung von Beobachtungsstudien PDF 69‑70
3.1 Qualitative und quantitative Beobachtungsstudien
PDF 70‑74
3.2 Qualitative Beobachtung: Konstitution des Forschungsfeldes
PDF 74‑79
3.3 Qualitative Beobachtung: Aktivitäten im Feld
PDF 79‑87
3.4 Qualitative Beobachtung: Protokollierung und Auswertung
PDF 87‑98
3.5 Quantitative Beobachtung: Konzeption
PDF 98‑101
3.6 Quantitative Beobachtung: Auswahl
PDF 101‑111
3.7 Quantitative Beobachtung: Erhebungsverfahren
PDF 111‑123
3.8 Quantitative Beobachtung: Feldphase
PDF 123‑137
4 Die Beobachtung in der Kommunikations- und Medienwissenschaft PDF 137‑137
4.1 Gegenstand und Entwicklung
PDF 137‑142
4.2 Kommunikatorforschung
PDF 142‑146
4.3 Publikumsforschung
PDF 146‑153
4.4 Interpersonale und medienvermittelte Kommunikation
PDF 153‑157
4.5 Methodenstudien
PDF 157‑160
4.6 Perspektiven
PDF 160‑163
Literatur
PDF 163‑169

2.