× Hinweis! Zum ersten Mal hier? Bitte klicken Sie hier: Zum Lizenzangebot

Werke


<< Zurück

Wie Wissenschaft Wissen schafft

Wie Wissenschaft Wissen schafft cover
E-ISBN 9783838548890
Verlag UTB
Erscheinungstermin 11.09.2017
Seiten 375
Autor/en Rolf Brühl
Seitenpreis pro Teilnehmer Basic: 1.28 Cent / Comfort: 2.55 Cent

Kapitel

BEGINN PDF 1‑3
Rolf Brühl: Wie Wissenschaft Wissen schafft. Wissenschaftstheorie und -ethik für die Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (2. überarbeitete und erweiterte Auflage) PDF 3‑4
(Buch 3-4)
Impressum PDF 4‑5
(Buch 4-5)
Vorwort PDF 5‑7
(Buch 5-7)
Inhaltsübersicht PDF 7‑8
(Buch 7-8)
Inhaltsverzeichnis PDF 8‑12
(Buch 8-12)
Verzeichnis der Philosophieboxen PDF 12‑24
(Buch 12-12)
Philosophiebox 1: Fallibilismus
PDF 24‑41
(Buch 12-29)
Philosophiebox 2: Paradigma, Normalwissenschaft und Inkommensurabilität
PDF 41‑66
(Buch 29-54)
Philosophiebox 3: rationale Handlungstheorien in den Sozialwissenschaften
PDF 66‑70
(Buch 54-58)
Philosophiebox 4: Individualismus versus Kollektivismus
PDF 70‑77
(Buch 58-65)
Philosophiebox 5: sozialer Konstruktivismus
PDF 77‑99
(Buch 65-87)
Philosophiebox 6: Modell und Theorie
PDF 99‑104
(Buch 87-92)
Philosophiebox 7: Hermeneutik als Methode des Verstehens
PDF 104‑115
(Buch 92-103)
Philosophiebox 8: Naturalismus
PDF 115‑180
(Buch 103-168)
Philosophiebox 9: eliminative Methoden der Induktion von Mill
PDF 180‑193
(Buch 168-181)
Philosophiebox 10: kritischer Rationalismus und Bewährung
PDF 193‑211
(Buch 181-199)
Philosophiebox 11: wissenschaftliche Forschungsprogramme nach Lakatos
PDF 211‑268
(Buch 199-256)
Philosophiebox 12: Pragmatismus
PDF 268‑276
(Buch 256-264)
Philosophiebox 13: Kritische Theorie in den Sozialwissenschaften
PDF 276‑292
(Buch 264-280)
Philosophiebox 14: kantsche Deontologie
PDF 292‑13
(Buch 280-1)
1 Einleitung PDF 13‑13
(Buch 1-1)
1.1 Warum Wissenschaftstheorie?
PDF 13‑15
(Buch 1-3)
1.2 Pluralismus und wissenschaftliche Toleranz
PDF 15‑22
(Buch 3-10)
1.3 Ziele des Buches
PDF 22‑25
(Buch 10-13)
1.4 Aufbau des Buches
PDF 25‑30
(Buch 13-18)
2 Wissenschaftstheorie und Forschungsprozess PDF 30‑30
(Buch 18-18)
2.1 Was ist Wissenschaftstheorie?
PDF 30‑32
(Buch 18-20)
2.2 Kognitive Ziele der Wissenschaft
PDF 32‑35
(Buch 20-23)
2.3 Dimensionen von Forschungsprogrammen
PDF 35‑43
(Buch 23-31)
2.4 Wissen, Wahrheit und Validität
PDF 43‑56
(Buch 31-44)
3 Ontologische Festlegungen für die Sozialwissenschaft PDF 56‑56
(Buch 44-44)
3.1 Sachverhalte in einer Ontologie des Sozialen
PDF 56‑59
(Buch 44-47)
3.2 Eine Mehrebenen-Analyse der Ontologie
PDF 59‑72
(Buch 47-60)
3.3 Realismus und Anti-Realismus
PDF 72‑82
(Buch 60-70)
4 Forschungsprozess und Forschungsmethoden PDF 82‑82
(Buch 70-70)
4.1 Argumentation in der Wissenschaft
PDF 82‑84
(Buch 70-72)
4.2 Aussagen und deduktive Folgerungen
PDF 84‑87
(Buch 72-75)
4.3 Induktion und Abduktion
PDF 87‑97
(Buch 75-85)
4.4 Typen von sozialwissenschaftlichen Methoden
PDF 97‑103
(Buch 85-91)
5 Verstehen PDF 103‑103
(Buch 91-91)
5.1 Verstehen als Konzept der Hermeneutik
PDF 103‑106
(Buch 91-94)
5.2 Grundlegung einer hermeneutischen Methode
PDF 106‑121
(Buch 94-109)
5.3 Methodologie sozialwissenschaftlicher Hermeneutik
PDF 121‑136
(Buch 109-124)
5.4 Validität von Interpretationen
PDF 136‑144
(Buch 124-132)
6 Beschreibung PDF 144‑144
(Buch 132-132)
6.1 Wesentliche Ziele beschreibender Untersuchungen
PDF 144‑146
(Buch 132-134)
6.2 Begriffsbildung
PDF 146‑159
(Buch 134-147)
6.3 Messung von Variablen
PDF 159‑164
(Buch 147-152)
6.4 Von der Begriffs- zur Typenbildung
PDF 164‑170
(Buch 152-158)
6.5 Beschreibung von Zusammenhängen
PDF 170‑189
(Buch 158-177)
7 Erklärung PDF 189‑189
(Buch 177-177)
7.1 Von der DN-Erklärung zur intentionalen Erklärung
PDF 189‑198
(Buch 177-186)
7.2 Kausalität und Erklärung in den Sozialwissenschaften
PDF 198‑208
(Buch 186-196)
7.3 Theorien in den Sozialwissenschaften
PDF 208‑219
(Buch 196-207)
7.4 Bewährung und Hypothesenprüfung
PDF 219‑232
(Buch 207-220)
7.5 Bewährung und Validität
PDF 232‑234
(Buch 220-222)
7.6 Erklären versus Verstehen
PDF 234‑245
(Buch 222-233)
8 Gestaltung und Prognose PDF 245‑245
(Buch 233-233)
8.1 Merkmale von Gestaltung und Prognose
PDF 245‑247
(Buch 233-235)
8.2 Prognose
PDF 247‑261
(Buch 235-249)
8.3 Gestaltung
PDF 261‑286
(Buch 249-274)
9 Ethische Grundlagen der Wissenschaft PDF 286‑286
(Buch 274-274)
9.1 Ethik für die Wissenschaft
PDF 286‑293
(Buch 274-281)
9.2 Verantwortung von Wissenschaftlern
PDF 293‑299
(Buch 281-287)
9.3 Ethik im Forschungsprozess
PDF 299‑309
(Buch 287-297)
Nachbemerkung PDF 309‑311
(Buch 297-299)
Glossar PDF 311‑325
(Buch 299-313)
Literaturverzeichnis PDF 325‑358
(Buch 313-346)
Namensregister PDF 358‑360
(Buch 346-348)
Sachregister PDF 360‑375
(Buch 348-375)

2.