× Hinweis! Zum ersten Mal hier? Bitte klicken Sie hier: Zum Lizenzangebot

Werke


<< Zurück

Recht und Kultur im frühmittelalterlichen Alemannien

Recht und Kultur im frühmittelalterlichen Alemannien cover
E-ISBN 9783110459432
P-ISBN 9783110452945
Verlag De Gruyter
Erscheinungstermin 23.10.2017
Seiten 378
Autor/en Sebastian Brather
Seitenpreis pro Teilnehmer Basic: 3.64 Cent / Comfort: 7.27 Cent

Kapitel

BEGINN PDF 1‑5
Inhalt PDF 5‑7
(Buch V-1)
Einführung: Recht und Kultur im frühmittelalterlichen Alemannien PDF 7‑15
(Buch 1-9)
I. Archäologie und Geschichte PDF 15‑15
(Buch 9-9)
Die Alamannia vom 6. bis 8. Jahrhundert aus der Sicht der Archäologie PDF 15‑67
(Buch 9-61)
Geschichte, Sprache und räumliche Ausdehnung der Alemannen im 7. und frühen 8. Jahrhundert PDF 67‑95
(Buch 61-89)
II. Recht und Sprache PDF 95‑95
(Buch 89-89)
Die Leges aus rechtshistorischer Sicht PDF 95‑145
(Buch 89-139)
Die Entstehung und Überlieferung von Pactus und Lex Alamannorum PDF 145‑159
(Buch 139-153)
Die ‚Lex Alamannorum‘ – eine Fälschung von Mönchen der Reichenau? PDF 159‑175
(Buch 153-169)
Quod Alamanni dicunt. Volkssprachliche Wörter in der Lex Alamannorum PDF 175‑219
(Buch 169-213)
III. Habitus und Bestattungen PDF 219‑219
(Buch 213-213)
Sozialstruktur und Habitus anhand der Gräber. Alemannisches Recht und merowingerzeitliche Bestattungen im Vergleich PDF 219‑245
(Buch 213-239)
Grabraub? Graböffnungen und ihre Erklärung PDF 245‑265
(Buch 239-259)
IV. Siedlung und Wirtschaft PDF 265‑265
(Buch 259-259)
Siedlungsformen in der schriftlichen Überlieferung des frühen Mittelalters: domus, casa, curtis – Haus, Hof, Herrensitz PDF 265‑281
(Buch 259-275)
Haus und Hof im archäologischen Befund in Südwestdeutschland PDF 281‑315
(Buch 275-309)
V. Kirche und Glaube PDF 315‑315
(Buch 309-309)
Glaube und Kirche im Spiegel der Leges PDF 315‑339
(Buch 309-333)
Frühes Christentum bei den Alamannen. Strukturelle Betrachtung und methodische Fragen PDF 339‑353
(Buch 333-347)
Zusammenfassung: Rechtsgeschichte, Archäologie und Geschichte des 7. und 8. Jahrhunderts PDF 353‑375
(Buch 347-369)
Register PDF 375‑378
(Buch 369-378)